Paraphenomena

Geister

Ob es sie gibt und was sie wirklich sind, ist schwer zu sagen. Mit der Zeit haben sich ein paar Meinungen über Geister gebildet, auf die man immer wieder stößt, in Filmen, Serien, Büchern.

Geisterscheinung
Sie sind reine Energie und haben kein Bewusstsein. Die Erklärung für ihr Erscheinen liegt im Tod eines Menschen, der vielleicht auf grauenvolle Art ums Leben kam, was vielleicht den heftigen Energieausstoß erklärt. Sie spuken, weil sie eine Nachricht zu überbringen haben, während sich das wahre Bewusstsein dieses Menschen an einem anderen Ort befindet, reinkarniert, im Jenseits, was auch immer.

Naturgeist
Sie entspringen der Natur, Tieren, Elementen etc. Sie sind mit Gewässern verbunden, mit Wäldern und Bergen. Sie können Menschen erscheinen oder leben völlig im Verborgenen, zwischen Ameisen, Pilzen und Glühwürmern.

Menschlicher Geist
Im Gegensatz zur reinen energetischen Erscheinung sind sie real, besitzen ein eigenes Bewusstsein und eine Seele. Etwas hindert sie weiter zu ziehen und sie müssen noch bleiben, bis sie etwas gelernt haben. Oder sie haben sich einfach nur verirrt und sind auf der Suche nach dem Licht am Ende des Tunnels, was ihnen vielleicht nicht bewusst ist.

Die Gesinnung der Geister, gut, böse, neutral, launisch usw. ist sicher so unterschiedlich wie die der Lebenden. Aber es könnte schon sein, dass man sie schneller dem Bösen zuordnet, als tatsächlich der Fall. Das liegt sicher an der instinktiven Abwehrreaktion. Hier handelt es sich wahrscheinlich um zwei Dimensionen, die sicher keinen regelmäßigen Kontakt miteinander haben sollten, zumindest momentan nicht.

22.9.11 19:53

Letzte Einträge: Fliegende Yogis, Wahrsagen aus Rauchschwaden oder Bleiformen, Magie, Gedankenlesen, Energievampire

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL